In vier Schritten eine Strategie für Digitalisierung entwickeln

Ablauf & FAQ

 

 

Eine gute Planung, die eng mit Ihnen abgesprochen wird, ist der erste Schritt. Hier werden Ziele definiert und ein Zeitplan aufgestellt.

Im zweiten Schritt führen wir eine fundierte Analyse durch. Hier kommen Online-Befragung, Interviews und Dokumentationsanalysen zum Einsatz. Die Methoden sind erprobt und ermitteln aussagekräftige Ergebnisse.

Alle Erkenntnisse aus der Analyse werden schriftlich dokumentiert und Ihnen in einem persönlich Gespräch umfassend vorgestellt. Hier werden die nächsten grundsätzlichen Entscheidungen getroffen.

Im vierten Schritt geht es um die gezielte Umsetzung. Es werden ein Maßnahmenkatalog und eine Roadmap festgelegt, in denen die ersten Arbeitspakete klar und strukturiert festgelegt sind.

 

FAQ
Wie lange dauert ein IO-Audit zum Reifegradmodell?
Die Dauer eines Audit-Prozesses zum Reifegradmodell hängt von unterschiedlichen Faktoren wie z. B. Größe des Unternehmens, der Anzahl der Interviews oder Umfang der Dokumentenanalyse ab. Ohne Online-Umfrage kann ein solcher Prozess mindestens fünf Tage dauern.
Welchen Nutzen hat mein Unternehmen davon?
Zahlreiche Studien zeigen auf, dass mittelständische Unternehmen in der Entwicklung einer Digitalisierungsstrategie vor großen Hürden stehen. Das IO-Reifegradmodell und die dazugehörigen Audit-Prozesse sind ein Werkzeug für Unternehmen, um ihnen den Einstieg in die Digitalisierung zu ermöglichen oder ihre bestehende Digitalisierungsstrategie auszubauen.
Wir sind an einer Zusammenarbeit interessiert. Was sind die nächsten Schritte?
Der nächste Schritt ist ein Webinar oder ein persönliches Gespräch vor Ort. Hier erhalten Sie detaillierte Informationen zum IO-Reifegradmodell und zum IO-Audit. Dabei wird ein erster Anforderungskatalog (Ziele, Erwartungen usw.) für Ihr Unternehmen erarbeitet. Auf dieser Grundlage werden die Parameter für den Projektbeginn festgelegt wie beispielsweise Fristen, Ansprechpartner, Zuständigkeiten usw.
Welche Kosten entstehen?
Für die Pilotphase wird der Auditprozess kostenfrei durchgeführt. Hierfür sind maximal fünf Kooperationspartner vorgesehen. Nach der Pilotphase erhalten die Kooperationspartner Vergünstigungen bei künftigen Projekten und partizipieren an der Fortentwicklung und Verbesserung des IO-Reifegradmodells und des Audits.
Wie groß ist der Aufwand für unser Unternehmen?
Für eine erfolgreiche Durchführung des Projekts sind wir auf Ihre Mitwirkung angewiesen. Allerdings wird das Projekt Sie bzw. die zuständigen Mitarbeiter Ihres Unternehmens nicht Vollzeit in Anspruch nehmen. Im Zuge des Projektplans, der im Kick-Off erstellt wird, werden Fristen und Zeitressourcen festgelegt.